Der Gaming-Layer

Der Gaming-Layer

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller)

Gaming Layer
Bild: ocularinvasion(FlickR)

Wir haben schon immer gespielt. Zuerst zuhause, dann gab man uns Payback-Punkte und Bonus-Meilen und seit Smartphones uns es ermöglichen, immer und überall. Doch nirgendwo sind wir „voll Mensch“, denn bestehende Gamifications, sind bisher nur eine Randnotiz in unserem Leben. (Wird sich das überhaupt jemals ändern?)

Da gab es die ersten großen Location Based Services (LBS) wie Foursquare und GoWalla, welche die bloße Anwesenheit an einem bestimmten Ort gamifizierten. Check-In, Wiederkommen und nach mehreren Besuchen, gehörte einem der Ort regelrecht. Zumindest im Spiel und das, können alle sehen. Doch das alleine reicht nicht.… [Mehr...]

Was wäre wenn die Arbeit ein Spiel wäre?

Was wäre wenn die Arbeit ein Spiel wäre?

Was wäre wenn die Arbeit ein Spiel wäre?

Die Wollmilchsau greift in seinem Blog die parallelen vom Computerspiel zum Unternehmens- und Arbeitsalltag anhand einer Grafik von SOCIALCAST auf. Ich möchte diesen Gedankengang gerne ein wenig weiterführen. Das neben Fantasiespielen wie World of Warcraft auch „echte“ virtuelle Leben gemeistert werden, zeigen Second Life Simulationen wie Die Sims oder Browser Games wie Fliplife (hierzu schrieb ich bereits).

Motivation, Ehrgeiz, ein Level weiter… [Mehr...]